top of page

Kurz Ski Trip nach Tirol

Für unseren Kurzurlaub nach Tirol war die Vorfreude groß, weil es der erste gemeinsame Skiurlaub war. Unser erstes Ziel war das Skigebiet Alpbachtal - Wildschönau. Ein großes Skigebiet mit 113 Pisten Kilometer. Unser Hotel in Niederau gelegen, konnte mit der Nähe zum Lifteinstieg, der Marktbahn Joch punkten. Gleich bei den ersten Fahrten fiel uns auf, dass für einen Sonntag sehr wenig los war. Freundliche Einheimische informierten uns, dass das größere Skigebiet nur mit dem Bus und nicht mit dem Lift zu erreichen war. Da wir aber eh lieber Lust auf leere Pisten, als auf Massentourismus hatten, war es uns sehr recht & wir konnten auf beste schwarze präparierte Pisten unsere Schwünge ziehen.


Für den zweiten Skitag, der auch schon wieder Tag der Abreise war, wollten wir noch unbedingt das wohl bekannteste Skigebiet Österreichs einen Besuch abstatten. Kitzski - Kitzbühel - Streif - Mausefalle sind wohl jedem Österreicher ein Begriff & gehört mit seinen 230 Pistenkilometer auch zu den größten. Für uns auf der Strecke gelegen, wählten wir den Einstieg zur Lärchkogelbahn. Sofort waren wir begeistert von den modernen Bergbahnen die alle Stückerl spielten. Trotz Umwegen gelangen wir zur Streif, ja wir fuhren sie, aber mehr schlecht als recht. Pünktlich zum Wetter Umschwung schnallten wir unsere Ski ab und reisten bei winterlichen Verhältnissen wieder heimwärts.



コメント


bottom of page